Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.
Durch die Anwendung von Cookies können wir Ihnen marktspezifische Informationen übermitteln. Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.

Herzhafte Totenköpfe

Herzhafte Totenköpfe

Zutaten

  • Mürbeteig
  • 250 g kalte Butter
  • 500 g g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL getrockneter Basilikum
  • 40 g Parmesan
  • 4 EL  kaltes Wasser
  • Tomatendip
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Tomatenmark
  • 150 ml Wasser
  • 2-3 Spritzer Tabasco
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • Thunfischcreme
  • 1 Dose Saupiquet Thunfi sch-Filets in Olivenöl mit italienischem Chili
  • 175 g Frischkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
Rezeptkarte herunterladen Drucken Weitere leckere Rezepte

Zubereitung

Backzeit: 60 min

Ob man Halloween feiert oder nicht, bleibt einem selbst überlassen. Diese Snacks schmecken auch ohne Halloweenfeier richtig gut. Die Kekse bestehen aus einem herzhaften Mürbeteig, der mit Kräutern und Parmesan verfeinert wird. Dazu gibt’s einen Tomatendip und eine würzige Thunfischcreme.

1 Mürbeteig

Die kalte Butter mit Mehl, Salz, den Eiern, Basilikum, dem geriebenem Parmesan verkneten und bei Bedarf noch etwas eiskaltes Wasser hinzufügen. Den Teig flach drücken und abgedeckt für mindestens 1 Stunde kühlen. Den Teig anschließend kurz durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 5 mm Stärke ausrollen und Totenköpfe, Kürbisse oder andere Formen ausstechen. Die Kekse auf eine Backfolie legen und im Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für etwa 8–10 Minuten backen.

2 Tomatendip

Die Schalotte schälen und in feine Würfel scheiden. Das Olivenöl bei mittelhoher Hitze erhitzen und die Zwiebelwürfel darin für etwa 3–5 Minuten anbraten. Den Zucker und das Tomatenmark hinzufügen und 1 Minute einrühren. Das Tomatenmark mit dem Wasser ablöschen, die Soße mit Tabasco, Salz, Pfeffer und Oregano würzen und etwa 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.

3 Thunfischcreme

Thunfisch inklusive Öl gemeinsam mit dem Frischkäse, Salz, Pfeffer und Zitronensaft pürieren. Die Kekse mit dem kalten Tomatendip und der Thunfischcreme servieren.

Die entsprechenden Zutaten und die exklusive Rezeptkarte
finden Sie ab Montag in Ihrem Globus-Markt.


Bleiben Sie immer informiert